CFDs auf Indizes

Investieren Sie in Instrumente, die die Performance eines bestimmten Marktes oder Segments darstellen.

Was sind Indizes?

Indizes, die als Differenzkontrakte gehandelt werden, haben sich in jüngster Zeit zu einem gefragten Handelstyp entwickelt, bei dem eine wachsende Anzahl von Anlegern Geld für solche spezifischen Geschäfte bereitstellt. Indizes beziehen sich auf die analytische Wertverschiebung für ein bestimmtes Marktsegment.

Wie man Indizes handelt

Nehmen wir zum Beispiel FTSE-100 in London, das die Ausführung der hundert an der Londoner Börse genannten Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung berechnet. Die Liste reicht bis zum 3. Januar 1984 und begann mit einer Indizienbasis von tausend, eine Stufe, die bis heute verwendet wird. Der Financial Times Stock Exchange 100 Index erreichte am Mittwoch, dem 1. März 2017, sein Rekordniveau und erreichte einen Höchststand von 7.382,90 Die Börsenkurse der Financial Times zeigen den Wert in dem Moment, in dem wir den Vergleich mit der Stiftung verwenden.

Nehmen Sie zum Beispiel das Zitat von 7.351,26. Da der Basiszinssatz tausend beträgt, kann man feststellen, dass die Financial Times Stock Exchange derzeit einen Wert von ca. 7,3x der Basis hat.

Da Indizes auf bestimmte Teile verweisen; Die einzige Methode, um sie direkt zu handeln, sind Indizes. Der Kauf von Anteilen an jedem der hundert Unternehmen, aus denen der Index besteht, würde nicht mit dem Handel mit den Indizes übereinstimmen, da das genaue Volumen, aus dem die Financial Times Stock Exchange besteht, das Ergebnis von Messungen ist, bei denen die Kapitalisierung berücksichtigt wird.

Top 10 FTSE-100-Unternehmen nach Marktkapitalisierung

Indechändler sehen die Performance basierend auf dem gesamten Kurs. Ein Gesamtindex der Financial Times Stock Exchange 100 sieht folgendermaßen aus: 7.354,42 ↑39,46(0,54%)
Dies deutet auf den Preis (7.354,42), den Change Close (Up 39,46) und einen Shrift Close in Prozent (0,54%) hin.

PlusMarkets bietet Zugang zu einer Reihe von Indizes, wie dem Financial Times Stock Exchange 100 Index, dem S & P 500, dem Dow Jones Industrial Index und dem japanischen Nikkei 225.

Risiko-Haftungsausschluss: Der Handel an den Finanzmärkten ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Investition kann sowohl steigen als auch fallen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Handeln Sie verantwortungsbewusst. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 74.53% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Regionale Beschränkungen: Für weitere Informationen darüber, wo das Unternehmen seine Dienstleistungen erbringt, klicken Sie hier

Risiko-Haftungsausschluss: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 74.53% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.