Lizenz- und Regulierungsbedingungen

Kundensicherheit ist unsere Priorität

Wir tun das Maximum, um die Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten und die Sicherheit Ihrer Gelder zu gewährleisten. Wir sind ein autorisiertes Unternehmen unter CYSEC-Aufsicht und bieten Anlage- und Nebendienstleistungen für Kunden mit einem hohen Standard in Bezug auf Compliance und Geldwäsche. Alle Gelder der Kunden werden auf einem separaten Bankkonto aufbewahrt, das nicht mit den Geldern des Unternehmens verbunden ist, wie im geltenden Rechtsrahmen hervorgehoben. Das Unternehmen ist als regulierter Makler Teil des Investor Compensation Fund (ICF), der Ansprüche von versicherten Kunden auf Entschädigung akzeptiert, wenn das Unternehmen seine finanziellen Pflichten nicht erfüllen kann. Wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen, finden Sie diese hier:

CySEC

CySEC

UR TRADE FIX Ltd ist als zyprische Investmentfirma bei der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) registriert. Die Lizenznummer von UR Trade Fix Ltd lautet 282/15 und die Registrierungsnummer des Unternehmens lautet HE336677. Als regulierte Wertpapierfirma von CySEC sind wir berechtigt, folgende Anlage- und Nebendienstleistungen zu erbringen:

Wertpapierdienstleistungen:

Empfang und Übermittlung von Aufträgen in Bezug auf ein oder mehrere Finanzinstrumente
Ausführung von Aufträgen im Auftrag von Kunden.

Portfolio-Management

Nebendienstleistungen:

Verwahrung und Verwaltung von Finanzinstrumenten, einschließlich Verwahrung und damit verbundener Dienstleistungen.
Gewährung von Krediten oder Darlehen an ein oder mehrere Finanzinstrumente, wenn das Unternehmen, das den Kredit oder das Darlehen gewährt, an der Transaktion beteiligt ist.
Devisendienste, sofern diese mit der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen verbunden sind.
Investment Research und Finanzanalyse oder andere Formen.

MiFID II

MiFID II

PlusMarkets folgt der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II). Die Richtlinie bietet einen Regulierungsspielraum für Investitionsressourcen, der synchron ist und sich über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erstreckt. Das Hauptziel der fraglichen Richtlinie besteht darin, eine transparentere finanzielle Arbeitsweise zu schaffen, das Volumen des Wettbewerbsraums zu erhöhen und mehr Kundensicherheit in Bezug auf Investitionsressourcen zu bieten.

I.C.F

I.C.F

  • Gemäß Gesetz 87(I)/2017 ist UR TRADE FIX LTD Mitglied des Investor Compensation Fund (ICF) für Kunden von zyprischen Investmentfirmen (CIFs). Ziel des ICF ist es, die Ansprüche der verscherten Kunden gegen die zyprischen Investmentfirmen, die dem ICF angehören, zu schützen, indem diesen Kundeneine Entschädigung für den Fall gezahlt wird, dass ein CIF aufgrund finanzieller Umstände, die wahrscheinlich nicht verbessert werden, nicht in der Lage ist in naher Zukunft an:

Ziel des ICF ist es, die Ansprüche der versicherten Kunden gegen die zyprischen Investmentfirmen, die dem ICF angehören, zu schützen, indem diesen Kunden eine Entschädigung für den Fall gezahlt wird, dass ein CIF aufgrund finanzieller Umstände, die wahrscheinlich nicht verbessert werden, nicht in der Lage ist in naher Zukunft zu:

  • Rückzahlunsfonds, die seinen gedecken Kunden geschuldet werden, oder Fonds, die ihnen gehören, aber vom CIF im Rahmen der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen für diese Kunden einbehalten werden.
  • Lieferung an die versicherten Kunden Finanzinstrumente, die ihnen gehören und die vom betreffenden CIFauf ihrem Konto geführt und verwaltet werden.
  • Die ICF dient zur Abdeckung von Privatkunden von CIFs. Dies schließt professionelle Kunden und berechtigte Gegenparteien aus.
  • Gedeckte Kunden eines ICF-Mitgliedsunternehmens können unabhängig von der Anzahl der Konten, der Währung und dem Ort des Angebots der Wertpapierdienstleistung eine Gesamtvergütung von höchstens 20.000 EUR oder 90% der Forderung des gedeckten Anlegers erhalten, je nachdem, welcher Wert niedriger ist

Registriert mit

Germany

Deutschland

open_in_new
italy

Italien

open_in_new
netherlands

Niederlande

open_in_new
Sweden

Schweden

open_in_new
Austria

Österreich

open_in_new
Spain

Spanien

open_in_new

Denmark

open_in_new

Vertrauen und Transparenz

Solide und dauerhafte Beziehungen bauen auf Vertrauen auf. Das Vertrauen, dass beide Parteien die Interessen des anderen respektieren und schützen. Um die bestmögliche Handelsumgebung zu bieten, arbeitet PlusMarkets mit einem STP-Ausführungsmodell. Unser langfristiger Erfolg beruht auf Ihrer Handelszufriedenheit.
Wir halten uns an strenge Richtlinien für Berichterstattung und Transparenz. Alle unsere Finanz- und Unternehmensberichte werden von unabhängigen Wirtschaftsprüfern geprüft, und wir sind unter der Aufsicht unserer Aufsichtsbehörden an einen strengen Ethikkodex gebunden.

Getrennte Fonds

Alle Kundengelder werden ausnahmslos auf vollständig getrennten Konten geführt, die vollständig von unseren Unternehmensmitteln und -konten getrennt sind. Alle Fonds, unabhängig von ihrer Klassifizierung, werden in lizenzierten und regulierten Finanzinstituten platziert.

Anlegerentschädigung

Unsere Mitgliedschaft im Investor Compensation Fund für zypriotische Investmentfirmen bietet Ihnen ein zusätzliches Maß an Sicherheit.

Risikomanagement

Eine der häufigsten Eigenschaften erfolgreicher Trader ist eine konsistente Risikomanagementpolitik. PlusMarkets bietet auf allen Konten einen negativen Kontostandschutz. Dies verringert zwar das Risiko, dass ein Kundenhandelskonto in ein negatives Eigenkapital fällt, der Handel birgt jedoch immer noch ein erhebliches Risiko, dessen Sie sich bewusst sein sollten.

Risiko-Haftungsausschluss: Der Handel an den Finanzmärkten ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Investition kann sowohl steigen als auch fallen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Handeln Sie verantwortungsbewusst. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 74.53% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Regionale Beschränkungen: Für weitere Informationen darüber, wo das Unternehmen seine Dienstleistungen erbringt, klicken Sie hier

Risiko-Haftungsausschluss: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 74.53% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.